Kino-Gutscheine im Online-Shop
Tickets & Infos

Fischzug 2
38226 Salzgitter
salzgitter@filmpassage.de

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Do: 14:15 - 20:45 Uhr
Fr: 14:15 - 23:15 Uhr
Sa: 11:30 - 23:15 Uhr
So: 11:30 - 20:45 Uhr


Kartenvorbestellung und Informationen zu unseren Öffnungszeiten unter

Tel: 03871 - 211 40 40
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)




Heute noch im Programm

Für heute sind keine Filme mehr im Programm, bitte sehen Sie in das Programm für die kommende Woche.

Ein großes Ereignis steht an:

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers!

Wir nutzen daher die Gelegenheit einen Film nochmal zurück auf die Leinwand zu bringen, der dem großen Anlass gerecht wird und die Geschichte Martin Luthers erzählt:

faszinierend und spannend, authentisch und menschlich - mit einer ausgesuchten Riege an Weltstars:

Wir zeigen den Film LUTHER am Dienstag, 31. Oktober exklusiv nochmal um

13:30 & 16:00 Uhr auf der großen Kinoleinwand!

Jetzt Tickets sichern!


„Luther“ (Deutschland 2003, 123 Min., FSK 12)

Allein in Deutschland sahen über 3 Mio. Kinobesucher den Film im Rahmen seiner Erstaufführung. Joseph Fiennes übernahm die Titelrolle und schaffte aufgrund seiner intensiven Darstellung seinen internationalen Durchbruch. Der unvergessene Sir Peter Ustinov mimt Friedrich den Weisen. Weiterhin mit: Bruno Ganz, Uwe Ochsenknecht, Alfred Molina, Mathieu Carriére, uva.

Im Oktober bieten wir „Luther“ in Sondervorführungen zu besonders günstigen Konditionen an Vormittagen für Schulen, kirchliche Einrichtungen und weitere Gruppenbuchungen an:

Mo., 02.10. / Mi., 04.10. - Fr., 06.10.
Mo., 09.10. - Fr., 13.10.
Mo., 16.10. - Fr., 20.10.

Buchungen nehmen wir gerne entgegen unter salzgitter@filmpassage.de.
Sehr gerne können Sie auch unser Anmeldeformular nutzen und es uns zusenden:


Filminhalt:

Starbesetztes Historienepos über das Leben Martin Luthers vom selbstzweiflerischen Mönch zum hartnäckigen Freigeist.

Ein Nahtoderlebnis reißt im Jahre 1505 den Studenten Martin Luther (Joseph Fiennes) aus seinem bis dato eher von Müßiggang geprägten Alltag und treibt ihn in die aufnahmebereiten Arme der katholischen Klosterkirche. Schon bald stoßen dort dem kritischen Geist Diskrepanzen zwischen Wort und Wirklichkeit auf. Besonders den grassierenden Ablasshandel nimmt er ins Visier, als er seine 95 Thesen als Protest an die Wittenberger Schlosskirche nagelt. Als der Papst den Ketzer nachdrücklich um Widerruf ersucht, bleibt Luther standhaft. Er wird für vogelfrei erklärt, muss fliehen, und erarbeitet in der Enklave zur Wartburg die erste deutschsprachige Übersetzung der Bibel, nicht ahnend, welche Revolution sein Werk entfachen wird.

 

Link

Jetzt Tickets sichern!

Partner von CINEWEB